PBeM-Spiele
Aktuelle Zeit: 06.08.2021 02:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.09.2008 14:12 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied

Registriert: 21.06.2008 09:38
Beiträge: 90
Offensichtlich schafft es Roland praktisch nie, schon beim ersten Versuch eine fehlerfreie Auswertung zu verschicken. Dies kann zwei Gründe haben:

1. Sein Programm funktioniert auch im sechzehnten Spiel noch nicht. Das wäre dann wohl ein hoffnungsloser Fall.

2. Jedesmal meldet sich irgendein Spieler, der seine Befehle im RTF-Format eingeschickt hat, und verlangt eine Neuauswertung, weil Roland einen Befehl falsch abgeschrieben hat.

Ich nehme an, dass die zweite Begründung die richtige ist. Es wurde in diesem Forum schon früher über die Befehlsabgabe im RTF-Format oder im HTML-Format geschrieben. Ein Aspekt wurde aber noch nicht erwähnt. Es ist alles andere als motivierend, wenn man sich die nächsten Züge überlegt und vielleicht sogar schon den Befehlsbogen abgeschickt hat und dann eine Neuauswertung bekommt.

Abgesehen davon hat Roland die Neuauswerterei nicht im Griff. Von Runde 3 habe ich nur die erste Auswertung bekommen, die zweite nicht. Zur Neuauswertung von Runde 4 schrieb Roland: "I am sending the reports again since it looks like at least one player got the previous version of the reports instead of the new one... Which I don't understand very well, since I have to generate the files before sending them, and the mails were generated after the new files ????" Roland weiß also nicht, was passiert ist, und es kann wieder vorkommen.

Beim Umgang mit verspäteten Spielern haben wir uns für die harte Linie entschieden: Einhaltung des ZAT, kein Abwarten verspäteter Befehlsbogen. Wie wäre es, wenn wir auch bei den Auswertungen eine harte Linie fahren: Keine Neuauswertung, wenn der Auswertungsfehler auf einer falschen Abschrift beruht. Das ist zwar hart für den betroffenen Spieler, aber ist es auch ärgerlicher als der ganze Auswertungssalat?

Was meint ihr zu diesem Vorschlag?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2008 14:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2002 21:34
Beiträge: 4483
Wohnort: Hamburg
Das Programm sollte mehr oder weniger voll funktionsfähig sein, denn es ist ja schon erheblich länger erprobt, als seine 16 Partien. So gab es seiner Zeit mehrere Lizenznehmer, u.a. Peter Stevens in Deutschland.

Ich glaube Rolands Problem ist, dass er Zugabgaben ohne das Formular zulässt und daher per Hand erfasst.

_________________
Steam-Profil: sun-e | Steam-Gruppe: pbem-spiele | G+ Seite | G+ Community
Demnächst startende Partien / Anmeldungsstände | Twitter
Public PGP Key: 8A35 E947 7C53 D53D 92EF 8C55 4DE3 7F78 3031 A54C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2008 17:34 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied

Registriert: 21.06.2008 09:38
Beiträge: 90
Genau das meine ich. Aber bei Peter Stevens wurden die Befehle auch noch abgeschrieben. Bei Fehlern gab es bestenfalls einen Gratiszug. Dafür konnte man sich darauf verlassen, dass die Auswertung definitiv war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2008 17:36 
Offline
Donator
Donator
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2004 18:26
Beiträge: 348
Wohnort: Wuppertal
Wäre ja schon sinnvoll, das abzuschaffen und nur noch die html befehlsabgabe zuzulassen. Jeder, der hier mitspielt hat Internet behaupte ich mal... :-)

Wäre nicht verkehrt, da das den Spielspaß nochmal steigert. Wobei beim letzten Mal ja der Fehler bei meiner Auswertung aufgetuacht ist, und ICH gebe meine Befehle IMMER per HTML ab! Also scheint es auch da zu haken!

mfg

raute

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: HTML-Befehlsabgabe fehlerfrei?
BeitragVerfasst: 28.09.2008 12:55 
Offline
Forumheld
Forumheld

Registriert: 26.07.2004 12:54
Beiträge: 447
ich bitte zu bedenken, dass es scheinbar auch bei Nutzung der HTML-Befehle zu Fehlern kommen kann, die dann wohl eher am Programm liegen. Zudem hatte ich den Eindruck, dass nicht alle in der Lage sind per html Befehle zu verschicken??? Kann das jemand bestätigen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2008 07:21 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied

Registriert: 15.11.2004 14:11
Beiträge: 65
Bestätigt. Bei mir gehen leider weder IE, noch Firefox noch Opera zur HTML Abgabe. Liegt am IE7 der leider zwangsinstalliert werden musste.

Grüße

Cheyenne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2008 10:14 
Offline
Forumheld
Forumheld

Registriert: 26.07.2004 12:54
Beiträge: 447
Salvator hat geschrieben:
Bestätigt. Bei mir gehen leider weder IE, noch Firefox noch Opera zur HTML Abgabe. Liegt am IE7 der leider zwangsinstalliert werden musste.

Grüße

Cheyenne


Ich denke es wird noch anderen Spielern so oder so ähnlich gehen. Problem war in diesem Fall, dass ein Spieler die Neuauswertung nicht bekommen hat (und es nicht bemerkt hat), was auf gar keinen Fall passieren sollte.

Ggf. könnte man (evtl. ich als Moderator) zur Sicherheit immer eine Mail an alle Spieler schicken die klarstellt welche Auswertung die gültige war? Hat natürlich keine Verbindlichkeit, aber in diesem Fall wäre der Fehler bemerkt worden. Da aber auch ich nicht frei von Fehlern bin könnte dies nurmehr eine Fehlerquelle mehr sein :? :? :? . Was meint ihr?

Um


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2008 21:07 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 08.11.2005 20:12
Beiträge: 113
ich kann leider auch nicht die html version nutzen...
bisher habe ich aber m.W. alle auswertungen bekommen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.11.2010 13:31 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied

Registriert: 21.06.2008 09:38
Beiträge: 90
Henry Farham hat geschrieben:
Wie wäre es, wenn wir auch bei den Auswertungen eine harte Linie fahren: Keine Neuauswertung, wenn der Auswertungsfehler auf einer falschen Abschrift beruht. Das ist zwar hart für den betroffenen Spieler, aber ist es auch ärgerlicher als der ganze Auswertungssalat?

Im Befehlsbogen für Zug 3 bot ich für die PG P&FW $3253; Dan Drew bekam sie für $2611.

Im Befehlsbogen für Zug 5 bot ich mit ERIE für die Strecke PA2; obwohl sonst niemand für die Strecke bot, bekam ich sie nicht.

Ich hatte somit zweimal Gelegenheit, meinen Vorschlag im Selbstversuch zu testen. Es ist zu hart. In Zukunft werde ich meine Befehle im HTML-Format einschicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.12.2010 18:50 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied

Registriert: 21.06.2008 09:38
Beiträge: 90
Ich habe ja inzwischen das neue Thema "Auswertungsfehler" eröffnet, aber ich möchte dieses hier doch noch abschließen für den Fall, dass sich ein CR2-Neuling hierhin verirrt.

Wie angekündigt, habe ich meine Befehle für Zug 6 im HTML-Format eingeschickt. Dies bedeutet, dass die Befehle nicht wie im RTF-Format abgeschrieben, sondern von einem Computerprogramm verarbeitet werden. Leider funktioniert dieses Programm nur unter bestimmten nicht klar definierbaren Bedingungen. Es gibt in meiner Auswertung wieder zwei Fehler.

Somit bleibt nur eine Lösung: Befehle im RTF-Format einschicken und bei Eingabefehlern eine Neuauswertung verlangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Jetzt funktioniert es!
BeitragVerfasst: 28.09.2012 13:20 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied

Registriert: 21.06.2008 09:38
Beiträge: 90
Jetzt funktionieren die HTML-Befehle tadellos. Niemand muss mehr RTF-Befehle einschicken, und somit gibt es keine Abschreibfehler mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Webhosting by sunrise design ohg