pbem-spiele.de


Ork 2 - Zug 24


Orkprogrammversion 3.07; letzte Änderung: 02. 07. 2004
Auswertung vom 7. 8. 2004 (0:26 Uhr)

Ork 2, Zug 24
ZAT: (Entfällt)
Name der Partie: Bitter-End-Ork (7-Tage-Rhythmus)
Das Spiel ist beendet.

Echtspielerstämme

Skar (6) aus Enwor (152)
1 Echtspielerstämme von insgesamt 38.

Aus aller Welt:

Durchschnittliches Goldohrvermögen nach den VK-Befehlen - Echtspieler: 298 591 G; Bitorks: 112 390 G.
Letztjähriges Angebot: 522 e Schnaps für 13 189 G, 84 e Schnaps für 2 116 G.

Burgbau in Kl. Burgherr/aus
152 Enwor 8 Skar/152
180 Blasensenke 1 Gonai Goldkratzer/136
215 Gierhausen 1 Gonai Goldkratzer/136
234 Hohenkirch 1 Porbag Wolfsferse/308
236 Onkelfeld 1 Prak Schenkelproll/238
251 Nierenreich 1 Schnak Sabberfresse/353
255 Rippenhölle 1 Torulkh Rubbeltöter/272
257 Zickenstein 1 Erilkh Schlammblöder/239
276 Wurzfurt 1 Erilkh Schlammblöder/239
280 Pestleimen 1 Erilkh Schlammblöder/239
291 Gundelgarten 1 Schnak Sabberfresse/353
299 Gnomfelde 1 Schnak Sabberfresse/353
319 Koboldbach 1 Schnak Sabberfresse/353
338 Feuerschlucht 1 Vrekur Schlumpfgeifer/279
356 Säbelsprengel 1 Torulkh Rubbeltöter/272

Sklavenmarkt
Gesamtumsatz: 53 463 G und 784 Sklaven.
Es trat auf dem Sklavenmarkt nur ein Käufer auf, der 68.20 G pro Sklave bezahlt hat.
Es konnten nicht alle Nachfragen befriedigt werden.

*****************
* Heldenturnier *
*****************

16 Recken streiten um den Sieg im diesjährigen Heldenturnier.

1. Runde
Knoro aus Enwor (152) räumt Zurugun Schnödelproll aus Elbengrund (183) beiseite.
Tinakh Ätherklotzer aus Krisenlunden (44) feiert einen Sieg über Hinkebein Larvenschädler aus Schmierenhütten (259).
Glalkh Hammergammler aus Quarkgrube (142) gewinnt gegen Nirukh Sturmstemmer aus Laugensenke (26).
Pramak Wundenlupfer aus Tückenbek (331) macht Hinkebein Bleizorn aus Skullberg (195) fertig.
Gligur Goldschimmler aus Zombieau (36) überzeugt durch einen Erfolg über Harbun Zackenschatten aus Knastweiher (112).
Krummschenkel Wummenwerfer aus Eitelland (351) besiegt Gagukh Koboldbacke aus Schweißbratzen (154).
Zirushnukh Elbenfaust aus Stiefeltod (353) kämpft Erururk Seuchenschreier aus Sorgenbergen (159) nieder.
Bung Grottenkracher aus Gellengau (227) bezwingt Girugukh Unterschwärzer aus Kernland (83).

2. Runde
Knoro aus Enwor (152) schlägt Bung Grottenkracher aus Gellengau (227) vernichtend.
Zirushnukh Elbenfaust aus Stiefeltod (353) zerschmettert Tinakh Ätherklotzer aus Krisenlunden (44).
Krummschenkel Wummenwerfer aus Eitelland (351) setzt sich gegen Glalkh Hammergammler aus Quarkgrube (142) durch.
Pramak Wundenlupfer aus Tückenbek (331) bezwingt Gligur Goldschimmler aus Zombieau (36).

3. Runde
Knoro aus Enwor (152) setzt sich gegen Pramak Wundenlupfer aus Tückenbek (331) durch.
Zirushnukh Elbenfaust aus Stiefeltod (353) schlägt Krummschenkel Wummenwerfer aus Eitelland (351).

4. Runde
Zirushnukh Elbenfaust aus Stiefeltod (353) macht Knoro aus Enwor (152) fertig.

**********************************************************************
Eine Fanfare feiert den Sieger des Turniers:
Zirushnukh Elbenfaust aus Stiefeltod (353).
Die Reaktionen der übrigen Helden sind mäßig. Die Zuschauer weiden sich an den zahlreichen Verletzten, die auf Bahren aufgereiht am Rande des Turnierplatzes lagern.
**********************************************************************

+-----------------+
| | | | |
| -+- -+- -+- |
| | | | |
| | | | |
+-----------------+
Schnak Sabberfresse aus Stiefeltod (353) stirbt.

- Belagerungen:
Schlachtort Angreifer Schlachtort Angreifer
353 Stiefeltod 152 Enwor 297 Doppelfels 240 Zitterstadt
 56 Wurzschlucht 136 Hammerasche 104 Wampenfels  71 Zombierade
202 Gnomlunden 183 Elbengrund 238 Ummenhof 279 Bleichbach
218 Dolchfurt 175 Menschenstadt  69 Bibberlust  51 Rubbelbronn
234 Hohenkirch 351 Eitelland  65 Gnubbelau  41 Larvenbratzen

- Raubzüge:
Schlachtort Angreifer Schlachtort Angreifer
239 Gräßelbingen 259 Schmierenhütten 258 Gierlunden 217 Lumpenbach
142 Quarkgrube  83 Kernland    

- Karawanen:
von nach von nach
168 Elbenhof 104 Wampenfels 217 Lumpenbach 258 Gierlunden
152 Enwor 302 Mollenbingen 136 Hammerasche  36 Zombieau
Die Burg in Sorgenbergen (159) wird durch einen FESTE-Spruch auf Burgklasse 3 erweitert.
In Schweißbratzen (154) entsteht ein grellpinker Kugelblitz.
Der Kugelblitz in Schweißbratzen (154) wandert nach Blaubrünn (153).
Der Kugelblitz in Speichelrade (131) wandert nach Ghorschenholm (110) und verlöscht dort.
Der Kugelblitz in Todeshof (314) wandert nach Rothagen (315) und verlöscht dort.
Weit und breit ist kein Drache zu sehen.
Fremde Kaufleute bieten an (GB-Sonderangebot): 2 723 e Stein.
In Rubbelbronn (51) bei Blirugur Säbeltöter hat sich der Erzmagier Grugar Bleichgreiner niedergelassen.
In Eitelland (351) bei Wakar Ballleimer hat sich der Erzmagier Miol Witwenlärmer niedergelassen.

Aus der Gesellschaft:
Gukar Läusebein aus Knastweiher (112) wurde Unterhäuptling.
Storuvnukh Trauerschraal aus Elbengrund (183) erhält den Titel "Ritter" verliehen.
Plenukh Schweinenicker aus Krisenlunden (44) wurde Unterhäuptling.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Tempelpriester geben bekannt:
Die beiden Herrscher Hohepriester Skar aus Enwor (152) und Hohepriester Torulkh Augenquäler aus Schmalzbeck (242) sind beide Vorbilder für den Rest des Schwarzen Reiches.
Sie sind beide gleich gläubig - ein Ansporn für beide, die Subsidien an die Priester auf das heftigste zu erhöhen.
Der Bodensatz der Gläubigen: Novize Glagdish Doppelbacke aus Gemsenturm (230). Niemand liebt solche Stammesführer, am wenigsten Khurrad.
Die Priester bieten zusätzlich 24 000 Goldohren Kopfgeld für den Ungläubigsten.
Auf Glagdish Doppelbacke sind jetzt insgesamt 63 000 Goldohren Kopfgeld ausgesetzt.
Im Durchschnitt beträgt das Glaubensniveau 79 Punkte.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gollum-Neidtabelle - Jahr 24:
Platz Punkte Stammesführer
1. 9580 Kronprinz Skar aus Enwor (152)
Geänderten Rängen ist ein Sternchen vorangestellt. Der größte Goldschatz beträgt 701662 Goldohren; das höchste Magieniveau 71 Punkte.

Bringt mir den Kopf von...
Glagdish Doppelbacke aus Gemsenturm (230) für 63 000 G.
Krurubakh Gramstemmer aus Wampenfels (104) für 22 000 G.
Skar aus Enwor (152) für 5 555 G.
Higdush Messerstemmer aus Sorgenbergen (159) für 3 000 G.
Vigdush Schleimschnoddel aus Mollenbingen (302) für 1 000 G.

Ruhmeshalle der Helden im Schwarzen Reich:
Pl. Held aus E A V M K
1 Piruk 152 4038 27 13 20 30
2 Damos 152 4029 24 15 25 33
3 Tinakh Ätherklotzer 44 2129 19 14 16 24
4 Hiro 152 1731 21 10 18 28
5 Hinkebein Bleizorn 195 1708 16 13 14 24

Die hölzernen Tore sind verfault, die Mauern sind brüchig - in den folgenden Landstrichen sind Burgen verfallen:
Vordermühlen (286), Onkelhorst (390).

======= !!! HOCHKÖNIGSKRÖNUNG !!! ======
+---------------------------------+
| I I I I I |
| I II III II I |
| IIIIIIIIIIIIIIIII |
| IIII II II IIII |
| IIIIIIIIIII |
| IIIIIIIIIIIII |
+---------------------------------+
Illmir Steißschneider hat einen würdigen Nachfolger Kuons des Schrecklichen gefunden: Skar.
Seine überlegenen diplomatischen Künste, die Fähigkeit, seinen Stamm nach vorne zu bringen und nicht zuletzt das begnadete Feldherrentalent begründeten seinen Sieg.
Illmir Steißschneider schätzt an ihm besonders, daß er den einzigen freien Stamm führt.
Mögen die übrigen Fürsten ihrem Rang in der Neidtabelle dieses Jahres gemäß hinter ihm zurücktreten und ihm helfen, Khurrads Priestern die Schatztruhen zu füllen und deren Bäuche zu mästen.

Der Erzmagier Samak Giermähne verläßt Zombieau (36).