PBeM-Spiele
Aktuelle Zeit: 22.09.2020 02:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Junta Nomic
BeitragVerfasst: 28.03.2015 20:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2002 21:34
Beiträge: 4483
Wohnort: Hamburg
Eine interessante Nomic Variante ist JuntaNomic:

Zitat:
Grundregeln des JuntaNomic!

1. Jeder Mitspieler der Republica de los Bananas hat sich an
die Regeln zu halten.

2. Es gibt zwei Arten von Mitspielern: patriotische Bürger und
El Presidente (EP). Jeder Spieler, ausgenommen El Presidente
kann jederzeit ins Spiel einsteigen, pausieren und wieder aus-
steigen. El Presidente kann jederzeit abdanken und einen an-
deren Spieler zu seinem Nachfolger bestimmen.

3. El Presidente ist immer derjenige Mitspieler, der letzte Run-
de als Sieger aus einem Putsch hervorgegangen ist. Innerhalb
einer im Putsch obsiegenden Fraktion stellt der Mitspieler mit
den meisten Pesos in der nächsten Runde El Presidente. Falls
zwei oder mehr Spieler innerhalb einer Fraktion gleich viele
Pesos besitzen, so kommt es innerhalb der Fraktion zu einem
Machtkampf, der gleich einem Putsch behandelt wird. Falls es
innerhalb einer Fraktion nur zwei Spieler gibt und diese gleich
viele Pesos besitzen, so bestimmt El Presidente, welcher der
Spieler sein Nachfolger werden soll.
In der ersten Runde ist Sönke Greimann El Presidente.

4. Die patriotischen Bürger sammeln Entwicklungshilfe, indem sie
El Presidente Vorschläge machen. Vorschläge können existierende
Regeln ändern oder streichen, bzw. neue Regeln aufstellen.

5. El Presidente entscheidet über Vorschläge, die ihm von den
patriotischen Bürgern unterbreitet worden sind in einer von
drei Weisen. Er kann Vorschläge annehmen, ablehnen oder igno-
rieren.

6. Für einen von El Presidente angenommenen Vorschlag erhält der
patriotische Bürger, der den Vorschlag unterbreitet hat, 3 (in
Worten "drei") Millionen Pesos an Entwicklungshilfe auf sein
Schweizer Bankkonto.
Ein Abgelehnter Vorschlag wird von El Presidente mit einer
Buße von 1 ("einer") Million Peso bestraft. Ignorierte Vor-
schläge werden weder belohnt noch bestraft.

7. El Presidente behält sich das Recht vor, von ihm angenommene
Vorschläge nach seinem Gutdünken willkürlich zu verändern.

8. Die Entscheidungen El Presidentes, sowie die der Entscheidung
zugrundeliegenden Vorschläge werden stets durch den kriecheri-
schen Minister veröffentlicht. Der kriecherische Minister ist
Handlanger von El Presidente, und von diesem nur schwer zu un-
terscheiden.
Ferner veröffentlicht der kriecherische Minister in regelmäßi-
gem Abstand die derzeit gültigen Regeln und den Kontostand al-
-ler patriotischen Bürger.

9. Sobald ein Spieler mindestens 30 Millionen Pesos Entwicklungs-
hilfe gesammelt hat, hat er die Möglichkeit zum Putsch. Die
übrigen patriotischen Bürger schlagen sich mit ihren Pesos ent-
weder auf die Seite des widerwärtigen Putschisten, oder bilden
allein bzw. zu mehreren eigenständige Putschfraktionen. Auch
eine Unterstützung El Presidentes ist möglich.
Die Fraktion mit den meisten Pesos gewinnt.

10.Nach einem Putsch wird im Wege einer Währungsreform der alte
(reaktionäre) Peso durch den neuen (revolutionären) Peso ersetzt.
Alle (reaktionären) Pesos werden wertlos. Alle patriotischen Bür-
ger bekommen einen neuen Kontostand von 0 (revolutionären) Pesos.


Und das kann daraus werden (2-3 Putsche später):
Code:
             
Gegenwärtiger Spielstand:

Aus- und Einwanderungen:
                                 ___________________
                                |////               |
                                |///  Republicà    /|
keine                                |//    de  los    //|
                                |/     Bananas   ///|
                                |_______________////|

Populaçiòn: 10
        "El Presidente"                               14 Mio Pesos
        "der kriecherische Minister                0 Mio Pesos
        "der sadistische Geheimpolizist"        0 Mio Pesos
        "El Alejandro"                                2 Mio Pesos
        Thomas Hirsch                                1 Mio Pesos
        "El Franco"                               11 Mio Pesos
        Johannes Knieling                       -3 Mio Pesos
        "El Hans Tres"                                8 Mio Pesos
        Tobias Schmidt                               -3 Mio Pesos
        "Los Alamos"                                1 Mio Pesos

Bürger Johannes Knieling erhält eine Geldbuße von 3 Mio Pesos,
da er seit Einführung der Monatlichen Vorschlagspflicht keinen
Vorschlag unterbreitet hat. Bürger Tobias Schmidt erhält eben-
falls eine Geldbuße von 3 Mio Pesos.

Nationalfeiertage:
        27. Dezember (Geburtstag des 1. El Presidente)

Militärische Lage:
           _
           |
          _|___    Der Generalstab putscht derzeit für:
         /     \___________
        /      (__________()-----------------* 35 Mio Pesos
    ____\_______/_______
   //\|/\/\|/\/\|/\/\|/\\
   |--o-||-o-||-o-||-o--|
    \/|\/\/|\/\/|\/\/|\/

Gegenwärtige Regeln:

1. Jeder Mitspieler der Republica de los Bananas hat sich an
   die Regeln zu halten.

2. Es gibt zwei Arten von Mitspielern: patriotische Bürger und
   El Presidente (EP). Jeder Spieler, ausgenommen El Presidente
   kann jederzeit ins Spiel einsteigen, pausieren und wieder aus-
   steigen. El Presidente kann jederzeit abdanken und einen an-
   deren Spieler zu seinem Nachfolger bestimmen.

3. El Presidente ist immer derjenige Mitspieler, der letzte Run-
   de als Sieger aus einem Putsch hervorgegangen ist. Innerhalb
   einer im Putsch obsiegenden Fraktion stellt der Mitspieler mit
   den meisten Pesos in der nächsten Runde El Presidente. Falls
   zwei oder mehr Spieler innerhalb einer Fraktion gleich viele
   Pesos besitzen, so kommt es innerhalb der Fraktion zu einem
   Machtkampf, der gleich einem Putsch behandelt wird. Falls es
   innerhalb einer Fraktion nur zwei Spieler gibt und diese gleich
   viele Pesos besitzen, so bestimmt El Presidente, welcher der
   Spieler sein Nachfolger werden soll.

4. Die patriotischen Bürger sammeln Entwicklungshilfe, indem sie
   El Presidente Vorschläge machen. Jeder patriotische Bürger hat
   mindestens einmal im Monat (alle 30 Kalendertage) einen Vor-
   schlag zu machen. Ansonsten kann er von El Presidente mit einer
   Buße von bis zu 5 (in Worten "fünf") Millionen Pesos bestraft
   werden.
   Vorschläge können existierende Regeln ändern oder streichen,
   bzw. neue Regeln aufstellen."
   Patriotische Bürger müssen ihre Vorschläge ausreichend begrün-
   den. Was ausreichend ist, entscheidet El Presidente. Vorschlä-
   ge ohne ausreichende Begründung werden auf jeden Fall abgelehnt.

4a.Im Besitz der patriotischen Bürger der Republicà de los Bananas
   befindliche Pesos können durch diese in durch 1 Mio Pesos teil-
   baren Beträgen mittels formloser Anzeige an den kriecherischen
   Minister untereinander und an El Presidente verschoben werden.
   
5. El Presidente entscheidet über Vorschläge, die ihm von den
   patriotischen Bürgern unterbreitet worden sind in einer von
   drei Weisen. Er kann Vorschläge annehmen, ablehnen oder igno-
   rieren.

6. Für einen von El Presidente angenommenen Vorschlag erhält der
   patriotische Bürger, der den Vorschlag unterbreitet hat, 3 (in
   Worten "drei") Millionen Pesos, El Presidente selbst 1 Million
   Pesos an Entwicklungshilfe auf sein Schweizer Bankkonto.
   Ein Abgelehnter Vorschlag wird von El Presidente mit einer
   Buße von 1 ("einer") Million Peso bestraft. Ignorierte Vor-
   schläge werden weder belohnt noch bestraft.

7. El Presidente behält sich das Recht vor, von ihm angenommene
   Vorschläge nach seinem Gutdünken willkürlich zu verändern.

8. Die Entscheidungen El Presidentes, sowie die der Entscheidung
   zugrundeliegenden Vorschläge werden stets durch den kriecheri-
   schen Minister veröffentlicht. Der kriecherische Minister ist
   Handlanger von El Presidente, und von diesem nur schwer zu un-
   terscheiden.
   Ferner veröffentlicht der kriecherische Minister in regelmäßi-
   gem Abstand die derzeit gültigen Regeln und den Kontostand al-
   -ler patriotischen Bürger.

8a.Der kriecherische Minister bekommt fuer Nachrichten falschen
   Inhalts eine Buße von mindestens einer Mio Peso verabreicht,
   sowie eine "Unterredung" wechselnder Länge und Intensität mit
   dem sadistischen Geheimpolizisten.

9. Sobald ein Spieler mindestens 30 Millionen Pesos Entwicklungs-
   hilfe gesammelt hat, hat er die Möglichkeit zum Putsch. Die
   übrigen patriotischen Bürger schlagen sich mit ihren Pesos ent-
   weder auf die Seite des widerwärtigen Putschisten, oder bilden
   allein bzw. zu mehreren eigenständige Putschfraktionen. Auch
   eine Unterstützung El Presidentes oder Neutralität ist mög-
   lich.
   Der fuer einen Putsch notwendige Geldbeitrag von anfangs 30
   Millionen Pesos erhoeht sich durch die allgegenwaertige Infla-
   tion in jeder Runde, in der von El Presidente eine Belohnung
   ausgegeben wurde, um 1 Mio Peso.
   Die Fraktion mit den meisten Pesos gewinnt.

10.Nach einem erfolgreichen Putsch wird im Wege einer Währungsreform
   der alte (reaktionäre) Peso durch den neuen (revolutionären) Peso
   ersetzt. Alle (reaktionären) Pesos werden abgewertet. Die patrio-
   tischen Bürger, die noch alte (reaktionäre) Pesos besitzen bekom-
   men pro 10 alte (reaktionäre) Pesos je einen neuen (revolutionä-
   ren) Peso.

gez. im Auftrag des mächtigen und wohlwollenden El Presidente:

der kriecherische Minister!

_________________
Steam-Profil: sun-e | Steam-Gruppe: pbem-spiele | G+ Seite | G+ Community
Demnächst startende Partien / Anmeldungsstände | Twitter
Public PGP Key: 8A35 E947 7C53 D53D 92EF 8C55 4DE3 7F78 3031 A54C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Junta Nomic
BeitragVerfasst: 29.03.2015 03:05 
Offline
Donator
Donator

Registriert: 28.09.2011 18:33
Beiträge: 246
Wohnort: Bonn
Wo wird das zur Zeit gespielt? Wo meldet man sich an?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Junta Nomic
BeitragVerfasst: 29.03.2015 10:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2002 21:34
Beiträge: 4483
Wohnort: Hamburg
Es wurde vor etwa 10-14 Jahren mal über eine Newsgroup gespielt.

Es gab auch noch ein anderes Nomic, ähnlich Junta, deutlich komplexer, dass eher an einem Micronationenspiel erinnerte.

Der Vorteil bei dem juntaNomic ist das alles durch den Presidente entschieden wird. Dadurch können teilweise unsinnige Änderungen die von der Mehrheit befürwortet werden abgefedert werden. Andererseits sind die Regeln so dünn, dass im Vergleich zu unserem vorherigen Nomic viel Interpreationsspielraum bleibt.

_________________
Steam-Profil: sun-e | Steam-Gruppe: pbem-spiele | G+ Seite | G+ Community
Demnächst startende Partien / Anmeldungsstände | Twitter
Public PGP Key: 8A35 E947 7C53 D53D 92EF 8C55 4DE3 7F78 3031 A54C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Junta Nomic
BeitragVerfasst: 29.03.2015 12:23 
Offline
Donator
Donator

Registriert: 28.09.2011 18:33
Beiträge: 246
Wohnort: Bonn
Als Alternative: Ich spiele zur Zeit bei blogNomic mit: www.blognomic.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Webhosting by sunrise design ohg