PBeM-Spiele
Aktuelle Zeit: 14.10.2019 11:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Team aufgeben mitten in der Saison
BeitragVerfasst: 27.08.2005 18:17 
Offline
PBEM-Veteran
PBEM-Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2003 07:51
Beiträge: 1265
Wohnort: Aachen
Es ist in der letzten Zeit einige male bei uns vorgekommen, daß Coaches ihr Team mitten in der Saison einfach aufgeben, meistens aus Frust, weil sie entweder einige Spieler verloren haben, oder extremes Pech im Spiel haben, und dann sauer auf das Team sind.

Was meinst Ihr dazu? Sollte man nicht zumindest die restlichen Spiele anfangen, und dann direkt aufgeben, damit die Gegner die SPP bekommen?

_________________
http://fumbbl.com/FUMBBL.php?page=group ... &group=800


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2005 20:04 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2004 00:30
Beiträge: 88
Wohnort: Soest
Also ich hatte so eine ähnliche Situation selber gehabt, als meine Immortal Slayer vertrimmt worden sind, da hatte ich aber die restlichen Spiele komplett gespielt, aber dem Gegner schon die möglichkeit gegeben die max. Anzahl an SSP aus dem Spiel zu ziehen, da ich auch im letzten Zug concedered hab.

So, find ich, sollte das schon aussehen, denn von solchen Default-Win Spielen hat man im Endeffekt nichts, außer die 3 Punkte, würde ich aber lieber nicht bekommen, dafür aber SSP

_________________
Das Spike-Magazin
Reign of the Brood (Beta)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2005 09:26 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied

Registriert: 07.05.2004 14:30
Beiträge: 64
Wohnort: München
Naja also es ist so oder so unfair.
Einfach nur LIGA punkte fuehren zum später vermoebelt werden dank fehlenden skills.
Spielen und conceden fuehrt zu massiven (unverdienten) SPPS

Aber wenn dann sollte man es nicht so machen wie Tr00p3r.
Durch Conceden bekommt der gewinner ja 2 MVPs und das doppelte Geld und das ist mehr als genug.
Das ist in den meistens mehr an TR+ (wenn nicht sogar an SPPS) was der bekommen hat der ernsthaft gegen den Gegner gespielt hat und ihn zu seiner Aufgabe getrieben hat (was ja auch eine Leistung ist und nicht die arschkarte sein sollte).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2005 15:27 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2004 22:39
Beiträge: 266
Wohnort: Bergneustadt/NRW
Am fairsten ist es wohl die Saison weiter durchzuspielen und Einnahmen in Freebooter, Stars und Zauberer zu investieren. Den stark dezimierten Hualcoyotl Hoaxers ging es in ihrer zehnten und letzten Saison so. Das Team wurde dabei ordentlich verheizt, hat aber nochmal das Letzte aus sich rausgeholt. Selbst 2 Siege gegen übermächtige Gegner sprangen dabei noch heraus. So kann man auch an seinem untergehenden Team noch Freude haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2005 10:56 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied

Registriert: 22.09.2004 05:15
Beiträge: 164
Entweder man spielt zähneknirschend die Saison zuende, oder man macht kein Spiel mehr, wenn die Entscheidung feststeht, dass man das Team nicht weiterspielen möchte.

2 MVPs und die zusätzlichen Einnahmen bei einem Concede verfälschen die Liga total.
Die meisten Teams werden ja vermutlich eh in den unterer Ligen abgegeben, wo es noch jede Menge Kohle gibt, und man die auch noch gebrauchen kann.

Zudem ist der Aspekt die MVPs ohne Verletzungsrisiko einzuheimsen, auch ein deutlicher Vorteil.
Man kann sich in solchen Spielen auch völlig getrost von MNGs erholen.

Wobei das natürlich auch immer von den beiden Teams abhängt.
Ein Waldelfenteam oder Skaventeam freut sich wie ein Schneekönig über die MVPs und das Geld, aber vor allem über das vermiedene Risiko.
Chaos, Orks und Zwerge, auf der anderen Seite, die gegen Elfen hätten antreten müssen, sind vielleicht traurig, weil für sie das Risiko nicht so groß gewesen wäre, sie aber auf der anderen Seite mit einem gespielten Spiel vielleicht mehr SSP bekommen hätten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2005 07:29 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 30.06.2005 08:42
Beiträge: 2
Zum spielen kann man ja keinen zwingen, deshalb wuerde ich sagen, dass es ok ist wenn man einfach nur die 3 Punkte in der Liga bekommt. Alternative dazu waere, dass man das Spiel in der ersten Runde gleich aufgibt. Das waere dann naemlich die 'saubere' Loesung (sauber = regelkonform).
Ich faende es aber besser wenn Spieler ihr Team in einer laufenden Liga nicht aufgeben wuerden. Die Liga ist nicht lang und im Extremfall muesste man nur 4 Spiele mit einem Team spielen mit dem man keine Lust hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2005 09:35 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied

Registriert: 22.09.2004 05:15
Beiträge: 164
"Nur" 4 Spiele spielen wäre ja nicht das Problem.
Aber erfahrungsgemäß ist es echt schwierig mit anderen Ajunlern Termine zu finden, für solche Spiele.

Und dann wegen einem Team, dass man eh nicht mehr spielen mag, regelmäßig das halbe Privatleben auf den Kopf zu stellen, um einen Termin zu finden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.09.2005 19:01 
Offline
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2005 10:05
Beiträge: 9
Also ich halte nicht viel davon wenn jemand sein Team aufgibt weil es grad schlecht läuft. Meine Hochelfen (andere Liga) sehen auch eher sch.. aus. Nach 7 Spielen Cas Diff: -12 (4/0/1 - 5/7/5). Die Einnahmen reichen nicht mal zu erneuten käufen und das Team hat grad mal 11 Spieler (endlich mal wieder seit dem ersten Spiel nicht mehr gehabt) inclusive 4 Spielern mit N. Darum bin ich fast der Meinung das man dennoch ernsthaft weiter spielen sollte da man nicht immer gewinnen kann. (Ja ich gebe zu es ist hart mit so einem unlucky Team aber auch interessant wenn es doch mal klappt ^^)

_________________
Team: Gruftkriecher


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2006 11:45 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie

Registriert: 09.06.2004 17:11
Beiträge: 249
Das Team während einer Saison aufzugeben ist in meinen Augen eine unfaire Aktion. Es verzerrzt das Bild und kann zu Beeinträchtigungen bei der Meisterschaftsentscheidung und den Abstiegen führen. In der momentanen Saison bei den Veteranenknappen passiert dieses gerade und die Folgen sind nicht abzuschätzen. Man sollte die angefangene Saison zu Ende spielen, egal wie das Team aussieht (Feuerschwarm ist ein gutes und positives Beispiel!!!) und bei BloodBowl ist eh alles möglich.

Gruß
Twin.Helmut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2006 22:09 
Offline
PBEM-Veteran
PBEM-Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2003 07:51
Beiträge: 1265
Wohnort: Aachen
Leider kann man es nicht verhindern. Der betreffende Spieler hat anscheinend ganz unsere Liga verlassen.

_________________
http://fumbbl.com/FUMBBL.php?page=group ... &group=800


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Webhosting by sunrise design ohg