PBeM-Spiele
Aktuelle Zeit: 23.09.2018 08:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 04.12.2017 22:36 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2003 08:01
Beiträge: 152
Nachtrag. Zur Begründung warum ich glaube, dass die Lehrer sich nicht merken, ob die Schülereinheit schon gelehrt wird:
Angenommen 3 Lehrereinheiten mit je einer Person und 3 Schülereinheiten mit je 10 Personen. Unterschiedliche Talentkombinationen.
L1 kann alle lehren außer S1
L2 kann alle lehren außer S2
L3 kann alle lehren außer S3

Weiter angenommen der Befehl für alle Lehrer ist
LEHRE S1 S2 S3

Je nachdem welche Einheit zuerst drankommt, wird z.B. S3 gelehrt oder nicht.

L1->L2->L3
L1 lehrt S2 (erste legale Einheit in der Liste, S1 geht ja nicht)
L2 lehrt S1 (erste Einheit in Liste)
L3 findet keinen Schüler (S1 und S2 sind versorgt, S3 geht nicht)

L2->L3->L1
L2 lehrt S1
L3 lehrt S2
L1 lehrt S3
Alle glücklich.

Ich hoffe doch mal nicht, dass so ein nichtdeterministischer und in der Implementierung aufwendiger Kram im Code steckt sondern stattdessen der einfachere Algorithmus den ich im vorigen Beitrag benutzt habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 04.12.2017 22:43 
Offline
PBEM-Gott
PBEM-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2002 19:29
Beiträge: 2089
Wohnort: Vestfold, Norwegen
Titel: Eressea Spielleiter
Ich glaube, der Server strengt sich da an, das richtig zu machen. Aber study.c ist entsprechend kompliziert, garantieren will ich das nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 04.12.2017 22:45 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2003 08:01
Beiträge: 152
Fiete hat geschrieben:
Eressea Regeln:
Zitat:
Man kann eine Einheit mit mehreren Einheiten lehren, ebenso kann man mit einem Lehrer mehrere Einheiten lehren

Fiete


Das bestreite ich nicht, habe ich in dem einfachen Beispiel nur nicht genutzt.

Fiete hat geschrieben:
Ich behaupte, diese Deine Aussage ist unrichtig:
Zitat:
Die Fähigkeit der Lehrer erschöpft sich nach der ersten Schülereinheit

Nun prallen die Meinungen aufeinander....wobei ich Dank des Regelzitats mich leicht im Vorteil sehe - your turn. ;-)
Fiete


Das Regelzitat widerspricht meiner Aussage nicht und bis zum Beweis der Ungültigkeit glaube ich auch weiter dran.

Beispiel für mehrere Lehrer:
L1 und L2 mit je 1 Person. S1 mit 20 Personen.

L1 und L2 haben LEHRE S1.

Bei der Befehlsabarbeitung bekommt S1 10 Portionen Lehrkraft von L1 und 10 von L2. Damit wird sie voll gelehrt (20 Portionen für 20 Personen).

Auch das Regelzitat das ich gefunden habe
Zitat:
Mit diesem Befehl lehrt man allen aufgelisteten Einheiten das Talent, das diese gerade lernen. Die Schüler müssen also lernen während der Lehrer lehrt. Es kann mehr als eine Einheit aufgelistet werden. Eine Lehrer-Einheit kann allerdings pro Person und Runde nur 10 Schüler von seinem Wissen profitieren lassen. Es können auch mehrere Lehrer eine große Schüler-Einheit lehren.

lässt sich sowohl nach deiner als auch meiner Auffassung auslegen. Die Formulierung "eine große Schüler-Einheit" klingt aber eher danach als sollte man nicht unbedingt m:n-Beziehungen anstreben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 04.12.2017 22:50 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2003 08:01
Beiträge: 152
Enno hat geschrieben:
Ich glaube, der Server strengt sich da an, das richtig zu machen. Aber study.c ist entsprechend kompliziert, garantieren will ich das nicht.


Wenn du das sagst glaube ich dem schon mehr. Allerdings fühlt sich das für mich von der Komplexität verdächtig nach NP an.
Edit: Also wenn er versucht die Lehrer optimal zu verteilen. Wenn er einfach in zufälliger Reihenfolge durchläuft und nur Einheiten überspringt die schon gelehrt werden, dann ist das schon noch schnell.

Ein Hinweis darauf, dass es doch nicht ganz so einfach sein könnte wie ich dachte ist, dass die Meldungen "Lehrt xy talent Z auf stufe n" auch für Einheiten kommen die nach den ersten 10*Lehrergröße Einheiten kommen. Aber dass das was zu bedeuten hat, darauf würde ich auch nicht meine Magierinnen verwetten.

Geklärt werden kann das wohl am besten durch einen kleinen Testlauf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 05.12.2017 10:34 
Offline
Forumheld
Forumheld
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2005 16:41
Beiträge: 356
Wohnort: Karlsruhe
Ich habe mir das kurz angeschaut. Es sieht nicht so aus, als würde der Server versuchen, da besonders intelligent zu sein (und das finde ich gut so). Es geht ungefähr so:
Code:
FOR t in {Einheiten mit LEHRE}
  teaching = t.number * 10
  FOR s in {Parameter des LEHRE-Befehls}
     IF canteach(t, s)
        students = s.number - s.bonus
        students = MIN (teaching, students)
        s.bonus += students
        teaching -= students


Es werden also die Lehrer in der Einheitenreihenfolge abgehandelt und deren Schüler in der Reihenfolge im LEHRE-Befehl.

_________________
--> Drachensgrab-Regeln

Bild

--> Fehlermeldungen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 05.12.2017 21:12 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2003 08:01
Beiträge: 152
Ok, ich vermute mal, dass diese Zeile

Code:
        students = s.number - s.bonus

bedeutet, dass der Lehrer guckt, wieviele Schüler schon gelehrt werden (s.bonus). Das ist das bisschen Intelligenz, welches ich dem Server nicht zugetraut habe und den Unterschied zwischen meiner und Fietes Interpretation ausmacht.

Also kann das Skript weiter so wursteln. Solange alle Lehrer alle Schüler lehren können macht es das, was es soll. Letztlich nimmt der Server dem Skript da netterweise etwas Arbeit ab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 06.12.2017 07:29 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2005 01:23
Beiträge: 272
Wohnort: Berlin
Phillipp hat geschrieben:
Ok, ich vermute mal, dass diese Zeile

Code:
        students = s.number - s.bonus

bedeutet, dass der Lehrer guckt, wieviele Schüler schon gelehrt werden (s.bonus). Das ist das bisschen Intelligenz, welches ich dem Server nicht zugetraut habe und den Unterschied zwischen meiner und Fietes Interpretation ausmacht.

Also kann das Skript weiter so wursteln. Solange alle Lehrer alle Schüler lehren können macht es das, was es soll. Letztlich nimmt der Server dem Skript da netterweise etwas Arbeit ab.


Das deckt sich mit meiner Lesart von Solthars code-recherche, vielen Dank dafür. Ob das nun wursteln ist und ob nicht das script einfach nur dass umsetzt, was die Regeln ermöglichen, ist Rethorik ;-)

Und wenn ich Enno richtig verstanden habe, greift sein Befehlszeilenlängenlimit nur beim Schreiben der Zeilen, nicht beim Lesen - und somit muss ich nicht an den Algo ran. *erleichtert*

Fiete

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 30.12.2017 23:11 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied

Registriert: 05.05.2005 21:32
Beiträge: 179
Fiete hat geschrieben:
Version 0.81 ist verfügbar:
- Lumberjack berücksichtigt nun das höhere benötigte Talent beim Schlagen von Mallorn.
- Lumberjack: entspricht die zu schlagende Menge exakt der Mindestmenge wird nun gelernt. (Vorher wurde kein Befehl vergeben)


Moin Fiete,
ich habe aktuell das Problem, dass FFTools2 nicht mehr durchläuft, wenn ich es aus Magellan starte.
Die ersten Zeilen im logfile:
Code:
start
Versions:
FFTools2: 0.81, compiled: 20171203_212810
Magellan: 2.0.6 (build 667)

Die letzte Zeile im logfile lautet
Code:
205->Lumberjack:

Scheint, dass er bei der (neuen) Lumberjack Funktion hängen bleibt?

Vielleicht hast Du ja Zeit und Lust, da reinzuschauen. Würde mich freuen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 31.12.2017 00:04 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2003 10:05
Beiträge: 101
Wohnort: Wildeshausen
Hai!

Andunier hat geschrieben:
ich habe aktuell das Problem, dass FFTools2 nicht mehr durchläuft, wenn ich es aus Magellan starte.
Die ersten Zeilen im logfile:
Code:
start
Versions:
FFTools2: 0.81, compiled: 20171203_212810
Magellan: 2.0.6 (build 667)

Die letzte Zeile im logfile lautet
Code:
205->Lumberjack:


Ich vermute mal, dass es daran liegt, dass Du FFTools mit dem aktuellen Nightly Build von Magellan startest. Ich verwende weiterhin die vorhergehende Magellanversion, wenn ich FFTools laufen lasse, also die von Fiete auf seiner Seite zur Verfügung gestellte Version 654. Damit laufen die FFTools bei mir durch.

Gruß,
Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 31.12.2017 00:31 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied

Registriert: 05.05.2005 21:32
Beiträge: 179
Danke für den Hinweis, Thoran!
Leider musste ich Magellan neu installieren und auf der FFTools2-Seite ist nur build 667 verlinkt, nicht aber build 654. Und auf der Magellan Seite ist neben dem nighty build (667) nur der build 473 verlinkt. Scheint als wäre build 654 aktuell nicht öffentlich? Oder übersehe ich noch eine Quelle?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 31.12.2017 00:35 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2005 01:23
Beiträge: 272
Wohnort: Berlin
Moin,
nee, das nightly sollte aktuell FFTools-fähig sein.
Ich brauche mehr Infos zum Fehler, kannst Du mir die errors.txt aus Deinem Profil-Magellan-Verzeichnis zukommen lassen, bei Win 10 ist es:
C:\Users\Fiete\AppData\Roaming\Magellan\default
(ich nutze das default-Profil).

Da besteht ne sehr gute Chance, dass dort ein blöder Fehler einen Eintrag erzeugt hat...

Wenn nicht: vertraust Du mir Deine Lumberjack-Befehe an - wenn es nicht allzu viele Einheiten betrifft - dann lasse ich die bei mir durchaufen und schaue, ob ich einen Fehler reproduzieren kann.

Gruß
Fiete

Falls email unbekannt, PN bitte.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Fiete am 31.12.2017 02:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 31.12.2017 02:05 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2005 01:23
Beiträge: 272
Wohnort: Berlin
In der errors.txt war tatsächlich der entscheidende Hinweis, Danke Andunier.

Absturz von FFTools2 wenn der Lumberjack sich in keinem Gebäude aufhält bzw genauer: aufhalten wird. Klarer Programmierfehler, in Version 0.82 behoben und diese ist per Download verfügbar.

Test bei mir lief OK, Test von Andunier steht noch aus.

Danke + Gruß
Fiete

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 31.12.2017 15:31 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2005 01:23
Beiträge: 272
Wohnort: Berlin
Dank des CRs kann ich verifizieren, dass das Lumberjack-Problem behoben ist. Danke Andunier.

Beim Treiber und in der allgemeinen Abarbeitung gabe es noch 2 Fehlerchen, und folgerichtig eine neue Version online.

Gruß
Fiete

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Anfängerfragen
BeitragVerfasst: 31.12.2017 17:37 
Offline
Etabliertes Mitglied
Etabliertes Mitglied

Registriert: 05.05.2005 21:32
Beiträge: 179
Vielen Dank Fiete für den tollen und sensationell schnellen Support!
FFTools2 Version 0.83 läuft jetzt mit dem nighty build von Magellan ohne Probleme und im Zuge der bug Suche, bin ich auf den empfehlenswerten mode "Kepler" für die Steuereintreiber aufmerksam gemacht worden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FFTools2 - Zupfer
BeitragVerfasst: 22.07.2018 15:39 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2005 01:23
Beiträge: 272
Wohnort: Berlin
Seit Ende 2017 gibt es in den FFTools den Kräutersammler (Zupfer), der mich immens genervt hat.
Da der immer gemeckert hat, wenn die gewünschte Zupfmenge der Vorwoche in der aktuellen Woche nicht geerntet werden konnte. Ich hatte dann eine Übererntung befürchtet und wollte manuelles Eingreifen.
Viele Wochen später, nach unzähligen "Lernen bis Talent 7" und dann "Forschen" (es gab einen Haufen neuer Inseln zu erschliessen) ändere ich meine Ansicht - geringe Schwankungen sind normal. Selbst bei "sehr vielen" Kräutern in der Region ist eine reduzierte Zupfmenge möglich.

Wenn der Zupfer nun feststellt, dass er ein Kraut weniger zupfen konnte als gewollt, pausiert er kurzerhand eine Runde und versucht es dann erneut. Die Ausfallrunde wird derzeit platt mit Ausdauerlernen verbracht - aber der Zupfer wird trotzdem bestätigt.

Erst wenn die geerntete Menge um mindestens 2 von der gewünschten Menge abweicht, pausiert der Zupfer *und* will manuell angeschaut werden -bleibt also unbestätigt. Diese Verfahrensweise sollte robuster gegen die üblichen Schwankungen sein und trotzdem nicht zum vollständigen "Abernten" führen können.

(neue Version downloadbar)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _widersach_, Dael und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Webhosting by sunrise design ohg