PBeM-Spiele
Aktuelle Zeit: 14.12.2017 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswertung 1040
BeitragVerfasst: 02.09.2017 21:00 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 02.09.2017 20:50
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich bin nach langer Abstinenz endlich zu Eressea zurückgekehrt und sofort hat mich das alte Feuer wieder gepackt.
Ich fiebere jeder neuen Auswertung entgegen und es dauert mir immer viel zu lange, bis die Woche endlich wieder rum ist.

Deswegen hat mich der Ausfall der Auswertung letzte Woche auch so getroffen und umso mehr habe ich mich auf diese Woche gefreut.
Groß war daher auch mein Entsetzen, als ich die Auswertung bekam und sah, dass viele meiner treuen Untertanen durch Hunger geschwächt waren.
Die von mir abgegebenen Befehle waren schlichtweg nicht ausgeführt worden...

Ein wenig sauer bin ich daher auch. Natürlich hatte ich vor über einer Woche meinen Zug längst abgeschickt, als die Nachricht über den Ausfall der Auswertung kam.
Doch da ja nur die Auswertung ausfallen sollte, bin ich natürlich davon ausgegangen, dass die abgegebenen Befehle ihre Gültigkeit behalten. Es war ja auch mit keinem Wort darauf hingewiesen worden, dass es nötig war, die Befehle erneut abzuschicken. Ein kurzes Wort der Warnung wäre da nett gewesen.

Ist es noch anderen so ergangen wie mir oder bin ich einfach nur zu lange raus gewesen und allen war klar, dass neue Befehle eingeschickt werden müssen?

Mich würde dazu mal eure Meinung interessieren.

Möge das Silber mit euch sein...
Firndivus Angrolosch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung 1040
BeitragVerfasst: 02.09.2017 21:20 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 02.09.2017 20:50
Beiträge: 2
ZWERGENBIER UND URLAUBSWOCHEN...

Ich muß mich wohl in aller Form entschuldigen. Man sagt ja, dass Urlaubszeit schneller vergeht als man es sich versieht, aber ein prüfender Blick in meine Mails zeigte mir, dass meine letzten Befehle tatsächlich am 19. August vor dem ZAT abgeschickt wurden...

Ich kann es mir nicht erklären, aber so ist es nunmal.
Also "Mea Culpa", es ist alles meine Schuld...

Wie schnell Zorn doch verraucht, wenn man merkt, dass man den Bockmist selbst verzapft hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung 1040
BeitragVerfasst: 02.09.2017 22:22 
Offline
Forumstar
Forumstar
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2003 09:25
Beiträge: 617
Wohnort: Ritus
Und auch das beschissene Gefühl zu wissen, dass man es selber verbockt hat gehört zu Eressea dazu ;)
Viel Erfolg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auswertung 1040
BeitragVerfasst: 27.09.2017 08:46 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2005 01:23
Beiträge: 253
Wohnort: Berlin
-Xolgrim- hat geschrieben:
Und auch das beschissene Gefühl zu wissen, dass man es selber verbockt hat gehört zu Eressea dazu ;)


Oh ja. Da warte ich immer noch auf eine Selbsthilfegruppe, die einem hilft, mit derartigen Situationen umzugehen. Was für eine Zeitvernichtung durch dümmste Fehler....[skip]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Webhosting by sunrise design ohg