PBeM-Spiele
Aktuelle Zeit: 21.11.2017 22:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 28.02.2016 10:21 
Offline
Forumjunkie
Forumjunkie

Registriert: 31.07.2006 10:06
Beiträge: 287
Ich mache meine Befehle meistens im Laufe der Woche, deshalb ist mir die genaue Uhrzeit relativ egal. Eine Vorverlegung würde es mir aber ermöglichen, Samstag abend die Regionen abzuarbeiten, die mit anderen Parteien gemein sind, wodurch sie länger Zeit haben zu reagieren => Pro früher

_________________
EON, Der unbekannte Orden (uo), 7. Welt (augestorben)
Gaurogar, Gaurogars Grunts (gaur) 15. Welt
Gaw Zkin, Grüne Riesen (zkin) E3 (ausgestorben)
Glod Donnerschmied (gLod), Späteinsteiger E2
Zaphod, kleine Gruene, Drachensgrab Testspiel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 28.02.2016 12:08 
Offline
Forumstar
Forumstar
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2003 09:25
Beiträge: 614
Wohnort: Ritus
Ist bei mir ähnlich wie bei Eon. Etwas früher würde ich begrüßen, damit man erste Koord schon nach der AW austauschen kann um so länger Zeit für die eigenen Befehle zu haben die man unter der Woche irgendwann bastelt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 28.02.2016 20:48 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 19.08.2005 13:39
Beiträge: 6
Okay, ich gebe auch mal mein Senf dazu ab. Ich fand die Änderung von ZAT Sonntag 9 Uhr auf Samstag 21 Uhr damals schon sehr unglücklich, da ich seinerzeit gerne noch jene Nacht von Samstag auf Sonntag dazu nutzte, um letzte Änderungen einzuarbeiten und ein wenig Feintuning zu betreiben. Nun gut, Enno war es auf Grund seines USA-Aufenthaltes lieber, also musste es halt so sein.

Heute, als zweifacher Familienvater von kleinen Kindern, die nach dem Job noch bis knapp 20 Uhr quasi dauerbespaßt werden wollen, empfinde ich den ZAT um 21 Uhr als noch ärgerlicher, insbesondere, wenn mir, wodurch auch immer, mindestens ein Bearbeitungsabend wegfällt. Mal ist es ein Privat- mal ein Berufstermin und diese Woche ist es ein Serverproblem. Effektiv bleiben mir diese Woche zum Beispiel bestenfalls nur noch drei volle Bearbeitungsabende durch die bislang fehlende Auswertung und einiger Termine in der Woche und ein Stündchen am Samstagabend, wenn die lieben kleinen im Bett sind.

Daher möchte ich mal eine Lanze für den Vorschlag von CTD brechen:

CTD hat geschrieben:
Die Idee wäre:
1. Den ZAT auf einen Zeit legen wo Enno gar nicht erst in die Versuchung kommt noch etwas zu machen und wo alle bisherigen Modelle weiterhin klappen (Samstag Nacht / Sontag sehr früh)
2. Eine Zeit definieren (1h nach ZAT oder so) bis wann die Auswertungen raus sein müssen. Kommen sie später, gibt es automatisch keinen Zug in der nächsten Woche.

Damit hat Enno dann immer eine Woche Zeit sich um Fehler zu kümmern, und keinen Stress mehr.
Allerdings ist so ein Server Crash auch immer gleichbedeutend mit einem ZAT Ausfall.
...
Damit ist auch bei den Spielern recht schnell klar ob es nächste Woche eine normale Auswertung gibt oder nicht und sie können sich darauf einstellen.


Dieser Vorschlag würde, unabhängig von der ZAT-Zeit an sich, dafür sorgen, dass alle Spieler vernünftig planen können. Gibt es nach einer Stunde keine Auswertungsmail, dann fällt diese Woche halt aus. Das würde auch gestressten Familienmenschen Planungssicherheit geben und nicht zu unkoordinierten Notzügen verleiten, wenn, warum auch immer, Bearbeitungszeit wegfällt. Am Liebsten wäre mir natürlich ein ZAT am frühen Sonntagmorgen wie damals. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 28.02.2016 23:05 
Offline
PBEM-Gott
PBEM-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2002 19:29
Beiträge: 2011
Wohnort: Vestfold, Norwegen
Titel: Eressea Spielleiter
Nachdem es heute so spät wurde, sollte ich vielleicht E2 und E3 für kommendes Wochenende einfach ausfallen lassen, und nur E4 auswerten. Probieren wir das mal?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 28.02.2016 23:25 
Offline
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2003 13:35
Beiträge: 15
Tu Dir mal selbst einen Gefallen, verschicke ein Announce mit Ankündigung, dass Du und alle Spieler kommendes Wochenende ausspannen können. Nächste Auswertung erst in zwei Wochen.

PS: In Deutschland gibt es einen gesetzlich geregelten Mindesturlaub. Sind afaik 3 Wochen- also im Jahr mindestens drei zugfreie Wochenenden :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 29.02.2016 09:23 
Offline
PBEM-Gott
PBEM-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2002 19:29
Beiträge: 2011
Wohnort: Vestfold, Norwegen
Titel: Eressea Spielleiter
Traumtaenzer hat geschrieben:
In Deutschland gibt es einen gesetzlich geregelten Mindesturlaub. Sind afaik 3 Wochen- also im Jahr mindestens drei zugfreie Wochenenden :)


Aber Eressea ist doch mein Hobby! Wenn ich einen Job hätte, dann hätte der sicher Urlaub, und da würde ich erst Recht Eressea machen :-(

Das Ausfallen von zwei der drei ZATs nächste Woche kostet mich schon echte mentale Überwindung, das hat mit Erholung nichts zu tun (obwohl es sicher die richtige Idee ist).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 29.02.2016 10:10 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.03.2014 11:40
Beiträge: 111
Definitiv ist es das, auch wenn das dein Hobby ist, so hast du doch auch Spieler und solltest dich ein klein wenig auch als Dienstleister sehen. Vielleicht braucht auch der ein oder andere Spieler den Eressea Urlaub?
Nenn das ganze dann doch Eressea Development Week :zwinkern:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 01.03.2016 07:28 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2003 10:05
Beiträge: 94
Wohnort: Wildeshausen
Hai!

Prinzipiell ist mir die Uhrzeit des ZAT eher gleichgültig - als Single und ohne Kinder muss ich nicht wirklich auf jemand Anderen Rücksicht nehmen, was das angeht. Allerdings kann ich da die Argumente der Familienmenschen nachvollziehen.

Nicht unwichtig hingegen ist der Zeitraum zwischen zwei ZATs. Wenn - so wie in dieser Woche - die Auswertung erst einen Tag später ankommt, dann fehlt letztlich ein kompletter Tag für die Befehle. Am Wochenende habe ich dafür aber die meiste Zeit (insbesondere der Sonntag Abend wird von mir gern genutzt, da ich dann häufig mit der Bahn durch Deutschland fahre, wenn ich auf Dienstreise bin). Auch wenn ich natürlich Vorlage zur Zugerstellung einsetze, so bin ich doch mit knapp 2500 Einheiten und dem Anspruch alle Regionen wenigstens kurz anzusehen, bevor ich die Befehle abnicke, am zeitlichen Limit.

Insofern ist der Vorschlag von CTD (automatische Verschiebung des ZAT um eine Woche, wenn bei der Auswertung etwas schief geht) für mich ideal ... und ich würde es auch für diese Woche begrüßen, wenn am kommenden Samstag der ZAT entfiele.

Gruß,
Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 01.03.2016 09:33 
Offline
Donator
Donator

Registriert: 28.09.2011 18:33
Beiträge: 243
Wohnort: Bonn
Ich sehe das ähnlich wie Thoran. Eigentlich ist der Zeitpunkt des ZAT egal, solange zwischen zwei ZATs immer mind. eine Woche ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 01.03.2016 10:03 
Offline
PBEM-Gott
PBEM-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2002 19:29
Beiträge: 2011
Wohnort: Vestfold, Norwegen
Titel: Eressea Spielleiter
Um das mal zusammen zu fassen, wie es für mich aussieht:
Ich habe in der Vergangenheit immer versucht, im Falle eines Fehlers die AW noch am selben Tag raus zu schicken, Fehler behoben, usw. Das geht mit dem aktuellen ZAT um 21 Uhr nicht. Wenn wir den ZAT also hier lassen, oder noch später haben (Sonntag morgens), dann bedeutet ein Fehler im Server einen Ausfall des ZAT in der folgenden Woche, weil sieben Tage zwischen zwei ZATs sein sollen, und das wichtiger ist als 52 ZATs im Jahr.

Wenn der ZAT früher stattfindet, dann kann ich evtl. noch Samstag Abends eine Reparatur starten, das wird dann aber mehr Stress für mich, und es sollte niemand mit einer AW vor Sonntag morgen planen. Sprich, es fallen am Samstag Abend für die Spieler mehr Stunden aus, und das ist halt für die Familienmenschen doof.

Ich kann mich mit der "Wenn etwas kaputt ist, und ich Samstag Nacht nicht wach bin, fällt das nächste Wochenende aus" Regel wohl am ehesten abfinden, und wir probieren das diese Woche mal durch. Wenn wir das zur festen Regel machen, würde ich sagen dass Sonntag morgens um 10 Uhr eine gute Deadline ist: Kommt die AW bis dahin nicht, dann kommt sie unter der Woche, und das folgende Wochenende ist gestrichen. Gut so?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 01.03.2016 12:59 
Offline
Donator
Donator

Registriert: 28.09.2011 18:33
Beiträge: 243
Wohnort: Bonn
Ich find's gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 01.03.2016 19:42 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2003 10:05
Beiträge: 94
Wohnort: Wildeshausen
Hai!

Enno hat geschrieben:
Ich kann mich mit der "Wenn etwas kaputt ist, und ich Samstag Nacht nicht wach bin, fällt das nächste Wochenende aus" Regel wohl am ehesten abfinden, und wir probieren das diese Woche mal durch. Wenn wir das zur festen Regel machen, würde ich sagen dass Sonntag morgens um 10 Uhr eine gute Deadline ist: Kommt die AW bis dahin nicht, dann kommt sie unter der Woche, und das folgende Wochenende ist gestrichen. Gut so?


Von meiner Seite her ist das die perfekte Regelung.

Aber eine Frage noch und um sicher zu gehen: Du schreibst "... und wir probieren das diese Woche mal durch". Haben wir also am kommenden Wochenende, sprich am 05.03.2016, keinen ZAT?

Gruß,
Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 01.03.2016 20:24 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 19.08.2005 13:39
Beiträge: 6
Enno hat geschrieben:
Ich kann mich mit der "Wenn etwas kaputt ist, und ich Samstag Nacht nicht wach bin, fällt das nächste Wochenende aus" Regel wohl am ehesten abfinden, und wir probieren das diese Woche mal durch. Wenn wir das zur festen Regel machen, würde ich sagen dass Sonntag morgens um 10 Uhr eine gute Deadline ist: Kommt die AW bis dahin nicht, dann kommt sie unter der Woche, und das folgende Wochenende ist gestrichen. Gut so?


Ich frage hier nur mal der Klarheit halber: Wann soll der ZAT bei dieser Regelung sein?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 01.03.2016 20:38 
Offline
PBEM-Gott
PBEM-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2002 19:29
Beiträge: 2011
Wohnort: Vestfold, Norwegen
Titel: Eressea Spielleiter
Thoran1 hat geschrieben:
Aber eine Frage noch und um sicher zu gehen: Du schreibst "... und wir probieren das diese Woche mal durch". Haben wir also am kommenden Wochenende, sprich am 05.03.2016, keinen ZAT?


Noch einmal ganz klar (hoffentlich):

Da die Auswertung erst spät in der Nacht auf Montag verschickt wurde, ist am kommenden Samstag, den 5. März, kein ZAT für E2 und E3. Beide Spiele werden eine Woche später zur üblichen Zeit fortgesetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ZAT eine Stunde eher?
BeitragVerfasst: 03.03.2016 08:21 
Offline
Fast-Mitglied
Fast-Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2003 10:05
Beiträge: 94
Wohnort: Wildeshausen
Da nicht alle Spieler aus E2/E3 hier mitlesen, sollte zu dieser Regelung auch noch ein Announce geschickt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Webhosting by sunrise design ohg